Sonntag, 29. März 2015

Wörkshops mit Kiki & Jana

Hey Ihr Lieben,

wir freuen uns tierisch Euch ENDLICH tolle Neuigkeiten mitteilen zu können :).
Wir haben immer wieder Gespräche geführt über das richtige Nähen, "Hilfe, wie geht das mit Jersey", "Ich will auch mal eine Tasche nähen" und wie man denn nun richtig plottet :).
Wir wollen es Euch zeigen, live, in Farbe und mit uns im Doppelpack.



Besucht uns im Ruhrpott und wir verbringen einen lustigen und informativen Tag mit praktischer Anleitung, viel Zeit fürs Selbermachen, Austauschen und Fragen stellen. Wir machen es uns mit Euch so richtig gemütlich :)!

Im Rahmen der Vorbereitungen haben wir uns gedacht, wir hauen noch einen mehr raus und eröffnen für die Wörkshops unseren Blog auf WordPress. Nach und nach ziehen wir dorthin um, schließlich muss man sich weiterentwickeln und Jana wollte sich so gerne mehr mit Webseiten, HTML, PHP und FTP-Servern beschäftigen *hihi* ;).

Schaut Euch die neuen Seiten ruhig schonmal an und vorallem MELDET EUCH AN für unsere brandneuen
Wörkshops!


Es wird Kurse geben für Anfänger, Fortgeschrittene, Klamöttchen, Taschen und Plotterianer und alle die es werden wollen.

Die ersten Termine sind in Unna:
•     18. April: Der Beginn des Nähwahnsinn´s
•     16. Mai: Der Nähwahnsinn wächst!
•     13. Juni: Wahnsinn! Bag´s, Bäg´s Bäg´s
•     20. Juni: Auf die Klamotten, fertig, looooos!
•     27. Juni: Pimp up your Life!

Für alle Infos klickt HIER oder zur Anmeldung direkt HIER oder schreibt uns eine Mail an schneckengaeng@gmail.com :).

Wir freuuuuen uns!

Liebste Grüße,
Kiki & Jana

Montag, 16. März 2015

Frühlingszeit ist Messezeit

Hallöchen ihr Lieben,

es wurde mal wieder (läääääängst) Zeit für einen neuen Post.
Wir arbeiten hinter den Kulissen im Moment ganz viel für Euch :).
Ein Projekt wollen wir Euch nun vorstellen.
Im letzten Post habt Ihr ja schon die neuen Stoffe "Dragon Dots" von Stoffkleks kennengelernt.


In drei coolen Farben sind die kleinen Drachen unterwegs und so findet sich für Mädchen wie Jungs sicher eine Lieblingsfarbe nebst Kombistoffen. Oben drauf gibt es von uns auch das passende Plotterbild in ganz vielen Farben :).


Stoffkleks ist ein etabliertes Label für kunterbunte Stoffe.


Bea liebt ihre Stoffe über alles (nach ihrer Familie natürlich ;) ) und verkauft jedes (!) Wochenende auf Stoffmärkten deutschlandweit mit einem super netten Team meterweise Streichelstöffchen ;). 


Darüber hinaus bekommt Ihr bei ihr KamSnaps in einer Milliontrilliade Farben mit passendem Werkzeug, Webbänder, genähte Einzelstücke und noch einiges mehr. Solltet Ihr es mal nicht zum Stoffmarkt schaffen, könnt Ihr aber auch problemlos online bei Stoffkleks bestellen. Schaut einfach mal hier rein.




Noch besser könnt Ihr allerdings diese Woche shoppen :D. Am Mittwoch beginnt die wohl größte und vielfältigste Gestaltungsmesse in Europa  - die CREATIVA.
Vom 18. - 22. März könnt Ihr auf vielen zehntausenden Quadratmetern in Dortmund einkaufen, workshoppen, anfassen, ausprobieren und Gleichgesinnte Kreative treffen.

Wir waren letztes Jahr zum ersten Mal im Stofffieber auf der Messe und hatten mehrere tolle Tage voller bunter Eindrücke. Dort haben wir auch Stoffkleks das erste Mal so richtig kennengelernt und waren trotz RIESENANSTURM gerne bereit uns für 2 Meter Stöffchen durch die Mengen zu wühlen ;). Wir würden es wieder tun (!) und wir können Euch nur empfehlen dieses Jahr auf der Messe vorbei zu schauen!

 
In Halle 6 wird es in diesem Jahr einen noch größeren Stoffkleks-Stand geben *juhu* uuuund ein kleines Stückchen .... *Trommelwirbel* ..... SchneckenGäng ist auch mit dabei :). Bea hat sich Plotterbilder bei uns ausgesucht und natürlich hat sie auch die brandneuen Drachen-Plotterbilder von uns in 6 Farben mit an Board *yeay*. Wir freuen uns sehr sehr sehr! Wie gewohnt liegt jedem Bild eine Anleitung bei, damit beim Anbringen auch nichts schief gehen kann.

Wir wünschen Euch schon jetzt eine super coole, erlebnisreiche Messewoche und werden uns am Freitag und Samstag mit Euch ins Getümmel stürzen. Vielleicht treffen wir ja den ein oder anderen von Euch :)?! Das wäre doch toll!!

Viele liebe Grüße von Kiki & Jana

Dienstag, 3. März 2015

Stoffkleks und die neuen Dragon Dots

Hey ihr Lieben,

wir zeigen Euch heute die neue Eigenproduktion von Stoffkleks :).
Sie heisst Dragon Dots und ist in drei coolen Farben auf dem Markt (dunkelblau zeigen wir Euch später). Ihr bekommt den Stoff im Onlineshop oder frisch und zum Anfühlen bei Bea auf dem Stoffmarkt. Die aktuellen Termine findet ihr hier.




Wir durften passend zum neuen Stoffdesign das Dino-Plotterbild erstellen *juhuu*.
Der süße Dino ist exklusiv bei uns im Shop als Bügel-/Plotterbild erhältlich, in ganz vielen tollen Farben, natürlich passend zum Stoff.

Ihr könnt Euch die Plotts auch live auf den Stoffmärkten ansehen, Kiki hat aus Beas Stoffen extra Shirts genäht, damit Ihr die Kombi begutachten könnt ;). Wir finden alle Varianten toll, da für Jungs und Mädels etwas dabei ist.



Schaut einfach selbst. Welche Farben gefallen Euch am besten?

Am Wochenende gibt es den zweite Teil, dann zeigen wir Euch noch weitere Bilder vom Markt und verraten Euch ein paar fast geheime Infos *psssssst*.

Fühlt Euch lieb gegrüsst von
Kiki & Jana

Dienstag, 17. Februar 2015

Schicke Utensiliotasche Hermine

Hallo ihr Lieben,

heute zeigen wir Euch eine neue Utensiliotasche für Kiki. Ihr Name ist Hermine - müsst Ihr auch sofort an Harry Potter denken ;)? Ein kleines bisschen zaubern kann die Tasche auch, nur ein Zelt UND Bücher UND magische Umhänge UND Nähutensilien passen dann doch nicht alle zusammen rein :D ....


Nachdem wir festgestellt hatten, dass man doch hin und wieder und auch mal öfter seine Nähutensilien auf Wochenendtrips oder in den Urlaub mitnimmt - um nicht zu sagen mitschleppt ;) - war das Probenähen für Stoffbienchen eine super tolle Gelegenheit eine praktische und trotzdem hübsche Tasche zu nähen, in der man allerlei Kleinigkeiten geordnet unterbringen kann. Je nach Einsatzgebiet kann frau sich die Haltegummis und Einteilungen passend gestalten.
In unserem Fall sollten Nähgarn, Schere, Zentimetermaß, Nadeln und andere Kleinigkeiten Platz finden.
Als Windeltasche, Playmobiltragetasche, Kosmetiktasche oder Schmuckkästchen lässt sie sich aber ebenfalls prima umfunktionieren ... der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.





 
Kiki hat sich ihre Hermine recht schlicht gestaltet und mit einigen witzigen Plotts Hightlights gesetzt :). Durch die schlichten Stoffe werden die bunten Nähgarne sogar noch zu kleinen Hinguckern ;). Das Äußere ist aus hochwertigem, schwarzem Kunstleder genäht, innen wurde Webware verarbeitet.

Das neue Schnittmuster von Stoffbienchen gibt es ab heute hier.
Den tollen Nähmaschinen-Plott von Rachel RB Query bekommt Ihr als Bild bei uns im DaWanda-Shop.

Habt eine schöne Woche, hoffentlich mit viel Sonnenschein (tat so gut am Wochenende!).

Happy Day,
Kiki & Jana

Sonntag, 8. Februar 2015

Käpt'n Felix Sitzkissen

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende ist ein weiteres kuscheliges Bodensitzkissen fertig geworden :).
Dieses wunderbare, runde Bodensitzkissen gehört zum "Kissen-Duo" von Annas-Country und hat es uns schwer angetan!

Unser kleiner Neffe Felix ist großer Hubschrauber- und Flugzeug-Fan und wir durften die neue Plotterdatei "Käpt'n Panda" von Fynnzilla probeplotten. Da musste einfach ein kleiner Wolkentraum fürs neue Spielzimmer entstehen :). Die Datei bekommt ihr ab sofort in Ihrem Shop! Hier klicken.

Da dieses Kissen vermutlich durch tobende Kids mehr beansprucht wird, als unser erstes Kissen von chillenden Teenies, haben wir hier ein Innenkissen genäht und mit Styroporkügelchen gefüllt, anstatt mit Watte, da die Kügelchen formstabiler sind.
Die Aussenhülle kann per Reißverschluss einfach abgezogen und gewaschen werden.

Die neuen Plotterbilder der Serie gibt es ab sofort bei uns im Dawanda-Shop :), hier klicken.





Habt eine wunderbare Woche :)

Sonnige Grüsse von Kiki & Jana

Und jetzt wird noch ein bisschen verteilt :D Ab damit zu: Plotterliebe, OutNow, KiddiKram & Made4Boys

Montag, 2. Februar 2015

Rundes Kuschel-Sitzkissen oder aber Annas-Country meets Plottermarie mit Lila-Lotta!

Hallöchen ihr Lieben,

hier kommt mal wieder ein Beitrag von uns :).

Kiki durfte das neue eBook von Annas-Country "Sitzkissen Duo" testen und hat ein wunderbar kuscheliges Teenie-stylisches Bodensitzkissen genäht.


Ist das nicht cool geworden :)?!!
Der Rahmen besteht aus Jeans, mit praktischer Popotasche für Kleinkram oder die Fernbedienung und einem wunderbaren Used-Look. Oben drauf ist ein weicher Kuschelfleece verarbeitet, damit man richtig schön relaxen kann und unten drunter ist ein fröhlich bunter Stoff vernäht, damit man sich schonmal ein bisschen auf den Frühling freut :). Für den Halt wurde ein farblich passender Knopf in die Mitte genäht.



Natürlich gibts bei uns kaum ein Teil ohne das gewisse Etwas und wie Ihr wisst, lieben wir Plotterbilder ;).
Da kamen die Dukkas nach dem Design von Lila Lotta gerade recht. Wir durften sie für Plottermarie probeplotten *juhu*. Hier haben wir ein Teenie-Pärchen gezaubert, die Dukkas kann man nämlich in ganz vielen verschiedenen Varianten zusammensetzten. Da ist für jeden etwas dabei :).



Ein RELAX-Schriftzug rundet das Bild ab.

Habt eine kuschelige Winter-es-schneit-wir-wollen-Frühling-Zeit :),
Kiki & Jana

Dann wollen wir mal noch ein bisschen "streuen" ;)
Ab damit zu Plotterliebe & OutNow

Mittwoch, 14. Januar 2015

Vogelfutter DIY

Guten Morgen ihr Tierfreunde,

heute haben wir mal wieder einen Beitrag zum Thema Essen für Euch ;), allerdings kein Menü für Menschen, sondern für Vögelchen. Wir lieben das Nähen und Plotten, aber hin und wieder darf es auch mal etwas anderes sein. Mit Kindern kann man das DIY ebenfalls prima nachmachen, nur aufpassen mit dem heissen Talg bzw. Fett, das sollten Mama oder Papa machen :).

Wir beide sind Tierfreunde, ausser wenn es um Spinnen geht ;), und unsere Vogelfutterstation im Garten liegt uns sehr am Herzen. Im Sommer gibt es täglich ein Vogelbad mit frischem Wasser, im Winter füttern wir mit gemischtem Körnerfutter, mit Äpfeln und Nüssen. Die Vögelchen, bei uns vorallem Sperlinge, Amseln, Kohlmeisen, Rotkehlchen und hin und wieder auch Haubenmeisen und andere Vögel, nehmen Wasser und Futter dankbar an.
Nun wollten wir dieses Jahr das Futter einmal selber machen, weil es so vielseitig sein kann und man dem Ganzen tolle Formen gehen kann.
Wir möchten Euch zeigen, wie auch Ihr ganz einfach Futter selber machen könnt, wenn Ihr Lust auf Abwechslung habt und nicht immer das Standardfutter kaufen mögt.
Dazu noch ein Tipp: Ihr könnt trockenes Streufutter für Vögel fertig kaufen, Ihr könnt es aber auch selber mischen. Schaut in Eure Vorratsschränke. Es eignen sich Samen, Getreidekörner, Nüsse und Trockenfrüchte, die NICHT gesalzen sind.
Besonders ölhaltig und damit wertvoll sind zB Sonnenblumenkerne und Hanfkörner. Es eignen sich darüber hinaus zB Hirse, Haferflocken, Mohn, Dinkelkörner, Bucheckern, gehackte Haselnüsse und Rosinen.

Wir legen los, was Ihr braucht:
  • Streufutter für Vögel, entweder Gekauftes oder Eigenes
  • Rindertalg oder Kokosfett
  • Ausstechförmchen ohne zu viele Ecken und Kanten, möglichst einfache Figuren
  • Band
  • Schere
  • Alufolie
  • Backblech mit Backpapier



1. Schritt: Talg oder Fett in einem Topf auf kleiner Temperatur schmelzen. Nicht komplett flüssig werden lassen.


2. Schritt: Backförmchen mit Alufolie ummanteln und Alufolie gut festdrücken.


3. Schritt: Futter in die Förmchen füllen, sodass der Boden dick bedeckt ist.


4. Schritt: Talg bzw. Fett in die Förmchen füllen, sodass das Futter gut bedeckt ist. Die Förmchen nicht randvoll füllen, dann wird das Futter zu schwer und der Faden hält den Brocken später nicht.
Wenn das Fett zu flüssig ist und die Alufolie nicht ganz dicht hält, kann Euch das Fett unten aus den Förmchen wieder hinaus laufen. Im besten Fall bleibt genug Fett im Förmchen stehen. Wenn nicht, lasst das Futter mit der kleinen verbleibenden Menge Fett abkühlen und hart werden und gießt eine zweite Schicht Fett oben drauf, dann sind alle Löchlein bereits dicht.


5. Schritt: Überlegt Euch, wo Ihr Euer Futter aufhängen möchtet und wie lang die Aufhängung dazu sein sollte. Schneidet ein entsprechendes Stück eines rubusten Fadens, eines Bandes ab und nehmt das Stück einmal zu Hälfte. Dann legt Ihr den Faden in das gefüllte Backförmchen.



6. Schritt: Warten. Das Fett in den Förmchen muss nun aushärten. Wenn Ihr Platz im Kühlschrank habt, stellt die Förmchen kalt. Es reicht aber auch ein kalter Küchenfussboden oder die Terrasse (dann allerdings abdecken).


7. Schritt: Ist das Futter ausgehärtet, soll es aus den Förmchen entfernt werden. Nun braucht Ihr etwas Fingerspitzengefühl. Entfernt die Alufolie und nehmt ein Förmchen in die Hand. Nun drückt Ihr vorsichtig nach und nach das Futter heraus. An dieser Stelle hat sich bei uns gezeigt, dass Förmchen mit zu vielen Ecken und Zacken ungeeignet sind. Das Futter bricht und kommt nicht heile aus der Form. Herzen, Sterne, Pilze und Tannenbäume haben sich bei uns bewährt ;).


8. Schritt: Jetzt könnt Ihr Euer tolles Futter an einem geschützten Platz im Garten oder auf dem Balkon aufhängen :).



Wenn Ihr mehr Futter gemacht habt, als Ihr Förmchen habt, dann könnt Ihr es auch in Blumentöpfe füllen, mit einem Stöckchen zum Landen versehen und ebenfalls in den Garten hängen. Dieses tolle Exemplar haben wir von Janas Mama geschenkt bekommen. Kati ist Gourmet-Vogelfutter-Expertin ;).


Wir hoffen Ihr habt nun Lust auf dieses schöne und sinnvolle DIY bekommen und tut Euren Vögeln im Garten etwas Gutes.

Habt weiterhin einen schönen Winter.

Alles Liebe, Kiki & Jana

P.S.: Jana hat die Vögelchen leider nicht vor die Linse bekommen, sie waren zu schlau ;). Wollten einfach nicht aufs Bild. Sie waren aber begeistert, ehrlich ;).




Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *